CONDA News

24.08.2015

 

CONDA und Hermann Hauser suchen die besten Start-ups Österreichs

Hermann Hauser, seines Zeichens erfolgreicher Risikokapital-Unternehmer und einflussreicher Gründer, von Firmen wie Acorn oder dem Apple Joint-Venture ARM-Limited Machines, plant seinen nächsten Clou. Gemeinsam mit der größten österreichischen Crowdinvesting-Plattform CONDA, geht er auf die Suche nach dem besten Start-up. Die 5 ausgewählten Start-ups bekommen die Chance auf ein Investment. Bis zum 06. September 2015 können sich Gründer mit spannenden Ideen und einem starken Team auf conda.eu zur Hermann Hauser I.E.C.T.-Challenge anmelden. Die Top 5 Start-ups haben dann am 02. Oktober 2015 in Innsbruck die Möglichkeit, in Form eines Pitches Hermann Hauser und die I.E.C.T. Capital Partners von ihrer Idee zu überzeugen. Mit I.E.C.T.-Hermann Hauser und den I.E.C.T. Capital Partners hat er eine private Institution geschaffen, die in innovative Start-ups mit hervorragendem Marktpotenzial, investiert und hilft diese aufzubauen. Dabei arbeitet I.E.C.T. mit regionalen, nationalen und internationalen Partnernetzwerken, insbesondere der Universität in Cambridge zusammen. „Unser Ziel ist es, junge Unternehmer und ihre einzigartigen Ideen zu unterstützen. Dabei reicht unser Service von der ersten Beratung, über den technischen Support, bis hin zu Unternehmenskontakten und der Finanzierung“, erklärt Hermann Hauser das Konzept von I.E.C.T.

 

Nähere Informationen finden Sie zudem unter www.conda.eu/iect-challenge